Das letzte Ahorn


Das letzte Ahorn ist eine sehr gute Band aus Hannover/Linden mit Wurzeln aus Holtensen, Harpke und Halifax. DLA spielt mit robustem Gitarre-Bass-Schlagzeug-Gerüst eigene deutschsprachige Rocksongs with a taste of PUNK mit witzigen Texten, aber nie ohne Anspruch. Die Themen reichen von marodierenden Erstsemestern, Helikopter-Eltern und Lastenrädern bis hin zu betreutem Trinken, Aliens in der Vorstadt und der Notwendigkeit des Verhauens von Nazis. Brett, Tanzmusik und Party hart geben sich dabei die Hand.
Das Letzte Ahorn wurde im Sommer 2018 gegründet und bestehen seit ihrem ersten Auftritt auf einem Sommerfest bei Wennigsen aus Kai Pinkenburg ("Rockin' 1000", Rock), Nils Wintering (Ex "Jared Cares", Metal), Kersten Flenter (Ex "Schöneworth", Tresenlieder) und Johannes Weigel (Ex "Zero Tolerance", Punk). Nicht nur durch ihre unterschiedliche musikalische Herkunft, sondern auch durch ihr weitgefächertes Spektrum im bürgerlichen Leben (Maler, Erzieher, Dichter und Geograf), beweisen Das Letzte Ahorn, dass Musik der Schmelztiegel für eine bessere Welt sein kann.

Bilder